Sportler

ÖSV: Interne Qualifikation für den Weltcupauftakt

In 10 Tagen beginnt für die Skibergsteiger die Weltcupsaison in Val Thorens (FRA). Nach zwei erfolgreichen Testrennen am vergangenen Wochenende, gab das ÖSV-Team heute die vorläufige Aufstellung für die Sprint- und Mixed-Relay-Bewerbe bekannt.        

Mehr erfahren

Tennengauer Skitouren Rennteam startet in den Winter

Das La Sportiva Mountain Attack Team unter Leitung des Halleiner Eventmanagers Mag. Roland Kurz blickt mit vollem Fokus auf die anstehende Wettkampf-Saison. Über 30 Athleten aus dem Bundesland Salzburg sowie dem benachbarten Berchtesgaden wurden am 04. November im Olympiazentrum Salzburg-Rif für den kommenden Winter eingekleidet.

Mehr erfahren

Herrmann/Jornet beim Klassiker: Pierra Menta von 9.-12.3.2022

Schön langsam beginnt die Zeit der Hochtouren und damit auch die Zeit der Rennklassiker. Morgen 9.3.2022 schon startet die Pierra Menta im französischen Areches Beaufort. Für den Werfenwenger Jakob Herrmann ein ganz besonderes Rennen, wird er doch versuchen zusammen mit dem Katalanen Kilian Jornet eine offene Rechnung zu begleichen.

Mehr erfahren

Erster Weltcup-Podestplatz im Einzelrennen für Schweizerin Alessandra Schmid

Der Heimweltcup in Morgins endete am Samstagmittag mit sechs Podestplätzen im Einzelrennen für das Schweizer Team. Alessandra Schmid machte sich vor Heimpublikum das schönste Geschenk und feierte mit Rang 3 ihr erstes Weltcup-Podest im Einzelrennen bei den Senior Women. Aurélien Gay gewann das Rennen der U23 Herren. Mit zwei Doppelsiegen in den U20 Kategorien demonstrierten die Nachwuchs-Athleten einmal mehr ihre Stärke.

Mehr erfahren

AUT und GER Athleten beim Weltcup in Andorra

Mit heutigem Tag läuft die Anreise zum 2. ISMF Weltcup-Stopp der Saison nach Andorra. Die Österreicher und Deutschen sind mit guten Gefühlen auf dem Weg in den Pyrenäenstaat. Die Österreicher schicken 8 Athleten in 2 Reisewellen in den ...

Mehr erfahren
3 4 5 6 7 8 9