Versicherungsschutz für die Teilnahme an allen nationalen und internationalen Wettkämpfen des SKIMO-Rennkalenders bietet die Versicherung des neu gegründeten Vereins SKIMO Austria. Die Mitgliedschaft inkl. Versicherung im Verein SKIMO Austria gilt auch als Startberechtigung für Rennen im Ausland. Das Vorweisen einer solchen Lizenzkarte bzw. dem dazugehörigen Versicherungsschutz für Rennen im Skibergsteigen ist in vielen Nationen (z.B. allen voran Italien) bereits bei der Anmeldung Pflicht!

Die Mitgliedschaft im Verein SKIMO Austria, inklusive dem umfangreichen Versicherungsschutz für alle Wettkämpfe des SKIMO Rennkalenders beträgt EUR 49,-/Jahr und ist von 1. Juli bis 30. Juni gültig. Nach dem Antrag bekommt jedes Mitglied eine international gültige Lizenz- ID- Karte zugesandt.

Folgende Versicherungsleistungen sind in der Mitgliedschaft inkludiert:

  • Unfall-Versicherung bei allen Wettkämpfen des SKIMO Rennkalenders im In- und Ausland
  • Unfall Versicherung beim dazugehörigen Training zu diesen Veranstaltungen
  • Unfallversicherung auf der direkten An- und Abreise zu diesen Veranstaltungen

Versicherungssummen im Detail:

  • Bergungskosten EUR 7.267,–
  • Unfallbedingte Rückholkosten EUR 15.000,–
  • Unfalltod EUR 3.640,–
  • Dauerinvalidität EUR 72.680,–
  • Unfallheilkosten EUR 1.000,–
  • Kosmetische Operation (ausgen. Zahnersatz) EUR 10.000,–
  • Rehab-Pauschale EUR 300,–

Bitte zu beachten:

  • Der Versicherungsschutz tritt erst nach der Bezahlung des Mitgliedsbeitrages in Kraft! Nähere Infos dazu bzw. die Bankverbindung sind am Anmeldeformular (unten im Anhang) zu finden.

Top News

24. Jänner 2023

Update für Athleten und Zuschauer Erztrophy 27. & 28.1.2023

Das wichtigste zuerst: Nennschluss für alle Athleten und für alle Bewerbe ... Mehr erfahren
21. Jänner 2023

Mountain Attack: Siegerinterview mit Jakob Herrmann

Sofort nach dem fulminaten Sieg von Jakob Herrmann aus Werfenweng bei der ... Mehr erfahren