Sportler

Herrmann/Jornet beim Klassiker: Pierra Menta von 9.-12.3.2022

Schön langsam beginnt die Zeit der Hochtouren und damit auch die Zeit der Rennklassiker. Morgen 9.3.2022 schon startet die Pierra Menta im französischen Areches Beaufort. Für den Werfenwenger Jakob Herrmann ein ganz besonderes Rennen, wird er doch versuchen zusammen mit dem Katalanen Kilian Jornet eine offene Rechnung zu begleichen.

Mehr erfahren

Erster Weltcup-Podestplatz im Einzelrennen für Schweizerin Alessandra Schmid

Der Heimweltcup in Morgins endete am Samstagmittag mit sechs Podestplätzen im Einzelrennen für das Schweizer Team. Alessandra Schmid machte sich vor Heimpublikum das schönste Geschenk und feierte mit Rang 3 ihr erstes Weltcup-Podest im Einzelrennen bei den Senior Women. Aurélien Gay gewann das Rennen der U23 Herren. Mit zwei Doppelsiegen in den U20 Kategorien demonstrierten die Nachwuchs-Athleten einmal mehr ihre Stärke.

Mehr erfahren

AUT und GER Athleten beim Weltcup in Andorra

Mit heutigem Tag läuft die Anreise zum 2. ISMF Weltcup-Stopp der Saison nach Andorra. Die Österreicher und Deutschen sind mit guten Gefühlen auf dem Weg in den Pyrenäenstaat. Die Österreicher schicken 8 Athleten in 2 Reisewellen in den ...

Mehr erfahren

Arno Lietha ist Sprint-Schweizermeister 2022

Auch in der Schweiz fallen aktuell die Entscheidungen in den Staatsmeisterschaften. Nachdem die Schweizer Meisterschaften in der Disziplin Sprint vergangene Saison dem Coronavirus zum Opfer fielen, konnten unter Berücksichtigung der ...

Mehr erfahren

Testrennen der ÖSV und DAV Athleten

Die Athleten des ÖSV und DAV haben an den vergangenen beiden Wochenenden Vergleichswettkämpfe durchgeführt, um für die kommende Weltcupsaison einen Überblick über das aktuelle Leistungsniveau zu haben.

Mehr erfahren

Armin Höfl ist zurück

Die Geschichte liest sich super und ist fast ein bisserl was Adventliches. Der 32-jährige Armin Höfl ist nach seiner Odyssey durch berufliche und vor allem gesundheitliche Tiefen zurück ganz oben im Österreichischen Team und bereit für den internationalen Einsatz. Ein Erster und ein Zweiter Platz beim ÖSV internen Testrennen sind ein Befreiungsschlag für den Steirer.

Mehr erfahren

Nachruf auf Alexander Fasser

Am 2.9.2021 ist der Lermooser Sportler Alexander Fasser im Alter von 46 Jahren verstorben. Im Skibergsteigen hat Fasser die internationale Präsenz Österreichs in den 2000er und 2010er Jahren stark geprägt. Auch nach seinem Karriereende 2016 war Fasser einer der bekanntesten Namen in der heimischen Wettkampf-Skibergsteiger Szene.

Mehr erfahren

Guter Start für Doni Palzer im Rennradsport

Heute war es für den Buam aus Berchtesgaden so weit: das erste Rennen als professioneller Rennradfahrer ist bewältigt. Bei der Tour of the Alps startete Anton Palzer erstmals für das Team Bora-Hansgrohe. Auf der ersten Etappe von Brixen nach ...

Mehr erfahren
1 2 3 4