Zugg rückt in das ÖSV Weltcupaufgebot für Val Thorens nach

Mit dem Sprintrennen am Freitag 25.11.2022 und der Mixed Team Staffel am Sonntag 27.11.2022 starten die Skibergsteiger in die Weltcupsaison. Während Sarah Dreier die erste Station auslässt, wurde Daniel Zugg nachträglich für das ÖSV-Aufgebot nominiert.        

Das lange Warten auf die Bestätigung des Weltcupauftaktes in Val Thorens hat sich ausgezahlt. Der internationale Dachverband der Skibergsteiger (ISMF) hat in der vergangenen Woche grünes Licht für die Rennen in Frankreich gegeben. Das geplante Programm kann mit dem Sprintrennen am kommenden Freitag und der Mixed Team Staffel am Sonntag ohne Änderungen über die Bühne gehen.        

Änderungen gab es jedoch bei der Aufstellung des ÖSV-Teams, wie der sportliche Leiter der Sparte im ÖSV, Georg Wörter am Montag bekannt gab. So wird die EM-Bronzemedaillen-Gewinnerin Sarah Dreier, auf eigenen Wunsch hin, den Auftakt auslassen und erst im Dezember wieder in das Weltcupgeschehen eingreifen. Daniel Zugg, der ursprünglich nicht für den Start vorgesehen war, erhielt nachträglich seine Nominierung ins Weltcupaufgebot. Der Vorarlberger lief bei den internen Qualifikationsrennen noch seiner Form hinterher. Im Laufe des 10-tägigen Trainingskurses am Dachstein Gletscher überzeugte der Sprintspezialist jedoch mit einer starken Leistung und konnte sich somit seinen Platz im Team sichern.

daniel zugg nun in val thorens dabei bild osv martin weigl
daniel zugg nun in val thorens dabei bild osv martin weigl

Armin Höfl, Paul Verbnjak, Daniel Ganahl und Johanna Hiemer erhielten bereits direkt nach den Testrennen einen Fixplatz im rot-weiß-roten Aufgebot.  

Johanna Hiemer bestreitet, als nunmehr einzige Dame im Team, sowohl den Sprint als auch das Mixed Team Relay. Der Staffelpartner für die Schladmingerin ist noch nicht festgelegt und wird abhängig von den Sprintergebnissen besetzt.    

Skibergsteigen Val Thorens (FRA) – Rennprogramm   

  • Freitag, 25.11.2022:                  09:00 Uhr         Sprint Rennen – Quali und Finalläufe    
  • Samstag, 26.11.2022:               15:00 Uhr         Mixed Relay – Qualifikation       
  • Sonntag, 27.11.2022                 11:00 Uhr         Mixed Relay – Finalläufe           

Hier geht es zur Webseite des ersten Weltcupbewerbs in der Saison 2022/23.

Top News

25. November 2022

ISMF Weltcup Sprint Val Thorens (FRA) Ergebnisse und Bilder

Die Französin Emely Harrop und der Schweizer Arno Lietha eröffneten die neue ... Mehr erfahren
bild 3 oscar angeloni bild pivat 24. November 2022

SKIMO Austria Interview mit Oscar Angeloni

Knapp vor dem ersten Weltcupbewerb der Saison in Val Thorens (FRA) möch´ten ... Mehr erfahren