Jubiläums-Erztrophy: Skibergsteigen im Doppelpack

Seit 20 Jahren ist der Hochwinter die Zeit für einen DER Skibergsteiger-Klassiker im deutschsprachigen Raum. Die Erztrophy im Salzburger Land bietet traditionell den allerbesten Rahmen für die Jagd nach der schnellsten zeit auf Tourenskiern. Am Freitag 26.1. und am Samstag 27.1.2024 ist es diesmal so weit: im Jubiläumsjahr werden in Werfenweng die Steigfelle aufgezogen.

Die Erztrophy ist eine Veranstaltung, die traditionell großen Wert auf Qualität legt. Das hat der internationale Verband der Skibergsteiger mit der Austragung eines Weltcups 2019 honoriert und wurde durch die Abhaltung unzähliger Staatsmeisterschaften in der Sportart Skibergsteigen immer wieder aufs Neue bewiesen.
Auch heuer wird am Samstag 27.1.2024 im Rahmen des traditionell alpinen Individualrennens mit Start um 11:30 die Österreichische Staatsmeisterschaft abgehalten, dazu wird die Elite des heimischen Skitourensports erwartet.
Schon am Freitag 26.1.2024 startet um 15:00 Uhr ein Verticalbewerb auf den Berg Bischling am Fuß des Tennengebirges. Dieses Vertical ist – mehr noch als das Individual am darauffolgenden Tag –die Spielwiese für sportlich ehrgeizige „Normal-Tourengeher“. Das erklärt Hannes Laner, Mitglied des 4-köpfigen Organisationskommittees:

„Also die Erztrophy steht für Qualität im Skitourensport, ohne Wenn und Aber. Das besondere bei uns ist aber, dass wir unsere Veranstaltung nicht ausschließlich auf den Spitzensport richten. Bei uns kann jeder Skitourenbegeisterte in einem gut organisierten Rahmen seine eigenen Möglichkeiten austesten und einen spannenden und fordernden Tag auf den Tourenskiern verbringen. Wir freuen uns über die zufriedenen Gesichter der Teilnehmer am Ende des Tages, denn dann haben wir‘s richtig gemacht.“

laner sillervierthaler wallner 2 bild privat lr
Vlnr Hannes Laner, Rosi Siller-Vierthaler, Thomas Wallner, Foto Privat

Bis Donnerstag 25.1.2024 um 24:00 Uhr ist die Anmeldung für die beiden Bewerbe der Erztrophy 2024 noch geöffnet. Die Erztrophy zählt zu den internationalen Skibergsteiger-Serien „European SKIMO Tour“ und „SKIMO Alpencup“, für die man mit der Teilnahme Punkte erringen kann.

Für die Zuschauer bietet die Austragung an der Location in Werfenweng große Vorteile, denn es kann fast die gesamte Strecke mit den Bergbahnen Werfenweng erreicht werden. Das begehen der Skipisten mit Tourenski ist normalerweise untersagt, für die Dauer des Events wurde eine Ausnahmegenehmigung für die Athleten erteilt.

Details und informative Vorberichte zum Rennen sind auf www.ertrophy.com zu finden.

Top News

26. Februar 2024

European SKIMO Tour: Zwischenstand nach 5 von 6 Wertungen

Langsam wirds beim Experiment "European SKIMO Tour" spannend. Mit den beiden ... Mehr erfahren
img 20240224 wa0006 24. Februar 2024

Österreich belegt hinter Italien Platz 2 beim Mixed Relay Weltcup bei der Marmotta Trophy

In einer mitreißenden Darbietung von Teamwork und Athletik beim ISMF World ... Mehr erfahren