SKIMO Alpencup Gesamtwertung

SKIMO Alpencup Gesamtsieg geht an den Tiroler Andreas Mayer und die Salzburgerin Ina Forchthammer.

Auf Grund der Reduzierung der Rennen innerhalb des SKIMO Alpencups von sechs auf vier (die Marmotta Trophy ist heuer ein reines Weltcup-Rennen und daher nicht in der Cupwertung dabei) blieb es bis zum Schluss spannend, wer sich die Titel holt. Schließlich konnte sich bei den Herren Andreas Mayer (Kirchdorf, Tirol) mit seiner spontanen Teilnahme beim letzten Bewerb, dem Individual beim Jennerstier, den Gesamtsieg vor Marcel Voithofer (AUT) und Philip Riegler (AUT) sichern:

„Die Teilnahme am Jennerstier Individual war eher eine spontane Entscheidung, Wallner Tom hat mich dazu überredet. Es hat sich echt ausgezahlt und es war cool – wie immer! Für mich ist der Alpencup gleich das nächste unter dem Weltcup und hat einen hohen Stellenwert. Es sind immer sehr gute Teilnehmer dabei, daher freut es mich umso mehr, dass ich diesen gewinnen durfte.“

Andreas Mayer

Und auch Ina Forchthammer (St. Johann i. P./Salzburg) sammelte mit der Teilnahme an allen vier Bewerben wertvolle Punkte für ihren Cup-Sieg. Rang 2 ging bei den Damen an Bianca Somavilla (AUT) vor Maria Hüber (GER).

„Ich habe mir für heuer vorgenommen, dass ich bei allen SKIMO Alpencup Rennen dabei bin. Alle guten Athleten aus Österreich und Deutschland sind dabei, sogar Weltcup Athleten. Es freut mich total, dass ich den Alpencup heuer gewonnen habe. Das hat einen sehr großen Stellenwert für mich.“

Ina Forchthammer

Ergebnisse SKIMO Alpencup zusammengefasst nach Klassen:

Senior M: 1. Andreas Mayer (AUT), 2. Marcell Voithofer (AUT), Philip Riegler (AUT)
Senior W: 1. Ina Forchthammer (AUT), 2. Bianca Somavilla (AUT), 3. Maria Hüber (GER)
Masters M: 1. Christian Hoffmann (AUT), 2. Sepp Grugger (AUT), 3. Siegfried Scherer (AUT)
Masters W: 1. Martina Senn (AUT), 2. Martina Pomper, 3. Marion Wallner (AUT)
U20 M: 1. Nils Oberauer (AUT), 2. Hannes Lohfeyer (AUT), 3. Maj Pritržnik (SLO)
U20 W: 1. Anna Michel (GER), 2. Sophia Weßling (GER)
U18 M: 1. Philip Wallinger (AUT), 2. Elias Peer (AUT), 3. Franz Hölzl (GER)
U18 W: 1. Helena Euringer (GER), 2. Marlene Dettmann (GER)
Nachwuchs M: 1. Walter Silas (GER), 2. Kilian Rettensteiner (GER), 3. Moritz Bauregger (GER)
Nachwuchs W: 1. Elisabeth Steiner (AUT), 2. Luisa Pusch (GER), 3. Lena Lupsa (SLO)

Bild: Karl Posch

Top News

26. Februar 2024

European SKIMO Tour: Zwischenstand nach 5 von 6 Wertungen

Langsam wirds beim Experiment "European SKIMO Tour" spannend. Mit den beiden ... Mehr erfahren
img 20240224 wa0006 24. Februar 2024

Österreich belegt hinter Italien Platz 2 beim Mixed Relay Weltcup bei der Marmotta Trophy

In einer mitreißenden Darbietung von Teamwork und Athletik beim ISMF World ... Mehr erfahren