WC Flaine – Jugend-Sprintrennen Bilder und Ergebnisse

In strömendem Regen fand am 8.4.2022 der letzte U20-Sprintbewerb beim Weltcupfinale in Flaine (FRA) statt. Die Schweizerin Caroline Ulrich und der Italiener Luca Tomasoni siegten, der Deutsche Finn Hösch konnte mit dem Dritten Tagesrang seine Klasse unter Beweis stellen.

Unter den äußerst schwierigen Bedingungen sahen die Resultate wie folgt aus:

Herren
1. Luca Tomasoni (ITA)
2. Noe Rogier (FRA)
3. Finn Hösch (GER)
….
14. Nils Oberauer (AUT)
….
20. Hannes Lohfeyer (AUT)

Damen
1. Caroline Ulrich (SUI)
2. Thibe Deseyn (SUI)
3. Maria Costa Diez (ESP)
….
6. Lisa Rettensteiner (AUT)

Als Sieger der Weltcup-Disziplinenwertung fixierten sich mit diesen letzten Ergebnissen Maria Costa Diez (ESP) und Robin Bussard (SUI).

Am Samstag 9.4.2022 folgt nun als Abschlussbewerb noch der Sprint der Seniorklassen.

Top News

9. April 2022

Sprint ins Saisonfinale – WC Flaine 2022

Die Woche des WÜRTH MODYF ISMF Weltcup-Finales endete mit dem Sprintrennen. ... Mehr erfahren
26. März 2022

Ergebnisse und Bilder von der Sellaronda 25.3.2022

Michele Boscacci und Matteo Eydallin gewinnen die 25. Ausgabe des Sellaronda ... Mehr erfahren