Marmotta Trophy 2022: ISMF Sprint 20.3. – Bildbericht

Bei strahlendem Sonnenschein ging heute der ISMF Weltcup Sprint im italienischen Martelltal über die Bühne. Auf dem Sprintkurs im Biathlonzentrum Grogg kämpfte die Weltelite des Skibergsteigens in spannenden Heats um die Podien. Nachfolgend eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse sowie eindrucksvolle Fotos, die uns Maurizio Torri von den Bewerben lieferte.

Die Ergebnisse im Überblick

U20 Women
1. Silvia Berra (ITA)
2. Thibe Deseyn (SUI)
3. Laura Bocchino (SUI)
U20 Men
1. Robin Bussard (SUI)
2. Marco Salvadori (ITA)
3. Oriol Olm Rouppert (AND)
Senior Women
1. Emily Harrop (FRA)
2. Marianna Jagercikova (SVK)
3. Léna Bonnel (FRA)

U23 Women
1. Samantha Bertolina (ITA)
2. Katia Mascherona (ITA)
3. Lisa Moreschini (ITA)
Senior Men
1. Oriol Cardona Coll (ESP)
2. Matteo Favre (SUI)
3. Arno Lietha (SUI)

U23 Men
1. Matteo Favre (SUI)
2. Giovanni Rossi (ITA)
3. Robin Galindo (FRA)

Wir gratulieren allen Athleten und Athletinnen zum erfolgreichen Sprint! Weiter geht es im ISMF World Cup mit der letzten Station in Flaine (FRA) von 06. bis 09. April 2022, in der Zwischenzeit messen sich aber noch einige der Top-Athleten und -Athletinnen bei der diesjährigen Auflage der Tour du Rutor, die am 31. März 2022 im Valle d’Aosta stattfindet.

Die Bilder zum Rennen

Top News

9. April 2022

Sprint ins Saisonfinale – WC Flaine 2022

Die Woche des WÜRTH MODYF ISMF Weltcup-Finales endete mit dem Sprintrennen. ... Mehr erfahren
26. März 2022

Ergebnisse und Bilder von der Sellaronda 25.3.2022

Michele Boscacci und Matteo Eydallin gewinnen die 25. Ausgabe des Sellaronda ... Mehr erfahren