Marmotta Trophy 2022: wer holt sich den Sieg im Alpencup?

Das Individual Race am Samstag, 19. März 2022 ist gleichzeitig das Finale im SKIMO Alpencup. In den meisten Klassen ist der Sieg noch offen und mit einer Teilnahme und einer guten Platzierung für so manchen Athleten / manche Athletin noch alles möglich… Es bleibt spannend, wer sich die Gutscheine unseres Partners BERGZEIT im Gesamtwert von EUR 3.750,- abholen wird…

Schüler

Bei den Schülern männlich ist Tobias Schweighofer sein Sieg gewiss (378 Punkte / 4 Rennen).

Spannend werden könnte es noch bei den Schülern weiblich. Elisabeth Steiner führt (220 Punkte / 2 Rennen), mit einem Sieg könnte jedoch Sophie Verbnjak (100 Punkte / 1 Rennen) noch ex eqo nach vorne aufrücken. 

Cadet

Bei den Cadet männlich ist noch alles möglich. Silas Walter (386 Punkte / 4 Rennen) führt vor Sebastian Steiner (370 Punkte / 4 Rennen) und Kilian Rettensteiner (369 Punkte / 4 Rennen). Doch selbst Elias Peer (364 Punkte / 4 Rennen) an vierter Stelle könnte sich noch den Sieg holen. 

Bei den Cadet weiblich hingegen ist Luisa Pusch (100 Punkte / 1 Rennen) der Sieg mangels Konkurrenz bereits gewiss. 

Junior

In der Klasse Junior männlich wird es einen Kampf der ersten drei Athleten. Nils Oberauer (388 Punkte / 4 Rennen) führt knapp vor Julian Titscher (384 Punkte / 4 Rennen) und Hannes Lohfeyer (374 Punkte / 4 Rennen). 

Bei den Junioren weiblich liegen die beiden erstplatzierten Damen Kopf an Kopf: Anna Michl (388 Punkte / 4 Rennen) vor Lisa Rettensteiner (386 Punkte / 4 Rennen). Ein Punkten beim letzten Rennen wird hier den Sieg entscheiden.

Senior 

Bei den Senior männlich ist noch alles möglich! Sepp Huber (358 Punkte / 4 Rennen) liegt nur knapp vor Thomas Wallner (351 Punkte / 4 Rennen) und Georg Steinbacher (345 Punkte / 4 Rennen). Mitmischen könnten noch Thomas Kletzenbauer (327 Punkte / 4 Rennen), Marcell Voithofer (323 Punkte / 4 Rennen), Philip Riegler (322 Punkte / 4 Rennen), Armin Höfl (296 Punkte / 3 Rennen) und Marc Dürr (272 Punkte / 3 Rennen). Aber selbst Sepp Grugger (272 Punkte / 3 Rennen), aktuell auf Rang 9, könnte sich theoretisch mit einem Sieg in der Marmotta Trophy noch den Gesamtsieg im Alpencup holen. 

Bei den Damen Senior wird es ein Match zwischen Johanna Hiemer (390 Punkte / 4 Rennen), Teresa Feix (361 Punkte / 4 Rennen), Bianca Schöfele (358 Punkte / 4 Rennen) und Jacqueline Brandl (356 Punkte / 4 Rennen).

Masters

Michael Tanner (357 Punkte / 4 Rennen) hat in der Masters Klasse seinen Sieg fix. 

Bei den Damen führt aktuell Kirstin Varnecke (200 Punkte / 2 Rennen) vor Sigi Stanford (100 Punkte / 1 Rennen). 

Offizielle Listen und Anmeldung

Alle Angaben und Analysen ohne Gewähr… Hier der Link zur offiziellen Wertung bzw. zum Punktesystem im SKIMO Alpencup

Hier geht’s zur Anmeldung für das Alpencup Rennen….

Danke an unsere Partner im Alpencup: DYNAFITSONNLEITNERBERGZEIT

Top News

25. November 2022

ISMF Weltcup Sprint Val Thorens (FRA) Ergebnisse und Bilder

Die Französin Emely Harrop und der Schweizer Arno Lietha eröffneten die neue ... Mehr erfahren
bild 3 oscar angeloni bild pivat 24. November 2022

SKIMO Austria Interview mit Oscar Angeloni

Knapp vor dem ersten Weltcupbewerb der Saison in Val Thorens (FRA) möch´ten ... Mehr erfahren