ISMF World Cup Comapedrosa Andorra – 14. bis 16. Jänner 2022

Heute startet die Comapedrosa Andorra in Arinsal, La Massana. Nachdem gestrigen Besichtigungstag folgt heute das Individual, morgen wird das Weltcup-Wochenende mit dem Vertical Bewerb abgeschlossen.

Gestern wurde der Tag von unseren Athleten genutzt, um die Strecke zu besichtigen und die letzten Vorbereitungen zu treffen. Maurizio Torri ließ uns einige Schnappschüsse vom gestrigen Trainingstag zukommen.

Individual – 15. Jänner 2022

Die Athleten erwartet ein spektakulärer Hochgebirgstest mit Abfahrt und Ankunft am Xalet Iglu in Arinsal.

Start Senior Men: 11: 50 Uhr
Start Senior Woman: 11:40 Uhr
Start U20 Men: 10:30 Uhr
Start U20 Women: 9:30 Uhr

Vertical – 16. Jänner 2022

Die Verticalstrecke der Comapedrosa ist für die Teilnehmer etwas ganz Besonderes, da sie komplett auf der Skipiste verläuft und den Athleten 100-prozentige Fortschrittmöglichkeiten ohne Beeinträchtigungen ermöglicht. Dies macht das Vertical zu einem attraktiven Bewerb für Athleten und Zuschauer.

Der Start der Senioren (Männer und Frauen und der U20 Männer befindet sich auf 1580 Metern, während die Vertikalroute der U20 Frauen und aller U18 höher beginnt, auf 1880 Metern Höhe. Der Zieleinlauf befindet sich für alle Kategorien auf 2300 Metern.

Top News

skibergsteigerfenster bischofshofen 2022 skimo austria 26. Jänner 2022

TV-Bilder von der Erztrophy 2022

Soeben sind die Sportler noch bei der Erztrophy über den frischen Schnee ... Mehr erfahren
23. Jänner 2022

Erztrophy Bischofshofen 2022: Der Bildbericht zum Individual Race

Die Erztrophy Bischofshofen hat am Wochenende vom 22. - 23.1.2022 mit einem ... Mehr erfahren