Zwei Wochen bis zur Österreichischen und Kärnter Meisterschaft im Vertical

Knappe zwei Wochen bleiben noch Zeit bis zum Start der der bereits vierten DreiländerATTeck in Arnoldstein/Kärnten. Heuer ist das Rennen für den 02. März angesetzt.

Der Bewerb, seit Beginn ein Höhepunkt im Kärntner Skitourenkalender, wird in diesem Jahr mit der Austragung der  Österreichischen und Kärntner Meisterschaften VERTICAL besonders aufgewertet.

Neben den Meisterschaftsklassen gibt es auch noch eine offene Rennklasse sowie eine Genießerklasse mit Mittelzeitwertung.

Am Renntag  starten die Genießer (Mittelzeit) traditionellerweise (15:30 Uhr und 16:00 Uhr) vor den Rennklassen. Die Schüler gehen um 16:30 Uhr an den Start, alle anderen Rennklassen um 17:00 Uhr.

Die Strecke befindet sich bereits in bestem Zustand, ein Training ist während der Betriebszeiten (Tourenticket €5.-) jederzeit möglich. Weiters findet jeden Donnerstag zwischen 17:00-22:00 Uhr die Tourennacht am Dreiländereck statt, dabei ist die freie Benützung bei geöffneter Gastronomie am Berg gewährleistet.

Nach dem Rennen gibt es eine Pasta Party sowie eine Sachpreisverlosung unter allen Teilnehmern.

Die Anmeldung ist über den Link Veranstaltungshomepage www.dreilaenderatteck.at möglich, hier sind auch sämtliche Infos zur Veranstaltung abrufbar.

Weiters möchten wir darauf hinweisen, dass am Sonntag,3.3.2019, am nur ca. 80 Kilometer entfernten Loiblpass (SLO)  ein Individualrace, veranstaltet vom slowenischen Spitzenathleten Nejc KUHAR, stattfindet.

Infos dazu findet ihr unter www.zeleniciaskiraid.eu.

 

Text und Fotos: Christian Fertala

Top News

24. Jänner 2023

Update für Athleten und Zuschauer Erztrophy 27. & 28.1.2023

Das wichtigste zuerst: Nennschluss für alle Athleten und für alle Bewerbe ... Mehr erfahren
21. Jänner 2023

Mountain Attack: Siegerinterview mit Jakob Herrmann

Sofort nach dem fulminaten Sieg von Jakob Herrmann aus Werfenweng bei der ... Mehr erfahren