Bergsportlich in den Sommer

Vergangenes Wochenende informierte die erste Alpinmesse Sommer in Innsbruck über Trends und Sicherheitsmaßnahmen rund um das Thema Bergsport. Wir waren vor Ort und haben mit Organisatoren und Ausstellern gesprochen.
Alpinmesse Sommer 2017_2_Bild Hold Roland_LR
  • Alpinmesse Sommer 2017_1_Bild Hold Roland_LR
  • Alpinmesse_Bild Simon Rainer-9
  • Alpinmesse_Bild Simon Rainer-8
  • Alpinmesse_Bild Simon Rainer-7
  • Alpinmesse_Bild Simon Rainer-6

Knapp 5.900 Bergsport-Interessierte haben am 20. und 21. Mai 2017 die erste Sommer-Ausgabe der Alpinmesse Innsbruck besucht, die den Sommer-Bergsportarten nun eine eigene Plattform gibt. Klettern, Wandern, Bergsteigen, Biken aber auch die Flugsportarten und das Thema Reisen wurden aus der seit über 10 Jahren erfolgreichen und größten Bergsportmesse Österreichs ausgegliedert und mit Vorträgen und Workshops zu einem attraktiven Messeangebot für das bergaffine Publikum gemischt. Dabei zeigten 85 Hersteller und alpine Institutionen ihre aktuellen Produkte sowie Dienstleistungsangebote und luden zum Fachsimpeln ein. In über 700 Workshop-Plätzen vom Mountainbike-Fahrtechniktraining, über alpine Notfallversorgung bis zur digitalen Tourenplanung wurden Messebesucher vielfältig und kostenlos geschult. Abgerundet wurde das umfangreiche Programm mit zwei Vorträgen von Harald Philipp und Thomas Huber, die das Publikum vor der großen Leinwand fesselten.

Und was sagen die Aussteller zur ersten Alpinmesse im Sommer?

Unter den zahlreichen Ausstellern waren natürlich auch für uns viele bekannte Gesichter aus der Skibergsteiger-Szene vertreten. Wir haben sie am Stand besucht und über die Messe-Highlights geplaudert:

Michael Költringer, Marketing Manager Österreich & Deutschland bei Oberalp gab uns Einblicke in die neue Dynafit Kollektion:

„Das Besondere an unserem Stand ist die Produktvielfalt im Trailrunning Segment und die neue Kollektion im Bergsportbereich. Mein persönliches Highlight ist, dass man hier die Trailrunning-Community trifft: Ob Athleten, Blogger, Pressevertreter oder Veranstalter – alle waren hier. Eine ideale Plattform um sich über viele Projekte und Ideen für die Zukunft abzustimmen. Und natürlich das Get-together und die kleine Standparty mit unseren Bloggern, den „Trailheros“ die wir in den letzten vier Wochen online rekrutiert haben.“

Alpinmesse Sommer 2017_9_Bild Hold Roland_LR

Skimo Newsletter

Partner

Projektsponsoren