Selektionsrichtlinien und Voraussetzungen für die Aufnahme in die Österreichischen Nationalkader im Wettkampf-Skibergsteigen

Foto: Stephan Mantler
  • Dachsteinextreme2010 # Start 2 # Bild Mantler Stephan # WEB
  • ASKIMO Sommergespräch # Michaela Essl im Gespräch mit Sponsoren # Bild Mario Billich # web
  • Dynafit Pressekonferenz 2011 # Thomas Wallner mit ORF # Bild Anna Spielbüchler

Gerade rechtzeitig, zu Beginn der neuen Saison und inmitten der letzten heißen Trainingsphase vor den bald nahenden Wettkämpfen möchte der ASKIMO eine der neuen Errungenschaften, welche ab diesen Winter in Kraft treten, offiziell präsentieren. Wie schon vor geraumer Zeit angekündigt, sind während der Sommerpause einige neue Richtlinien entworfen worden. Dazu gehören die Selektionsrichtlinien für die Aufnahme in die Österreichischen Nationalkader (A-Kader, B-Kader, Jugendkader) und die schriftlich zusammengefassten Grundvoraussetzungen.

Dass der Tourensport generell immer populärer wird, merken wir vom ASKIMO nicht nur an den Wettkampfteilnehmern und an den Verkaufszahlen im Handel, welche unsere Partner aus der Wirtschaft vorlegen können, sondern auch an den Anfragen bezüglich Neuaufnahmen in das Nationalteam im Wettkampf-Skibergsteigen. War vor einigen Jahren noch ein Mangel an Athleten mit potentiellen Chancen im internationalen Geschehen mitmischen zu können, so häufen sich glücklicherweise in der letzten Zeit die Bewerbungen bei Nationalteamtrainer Alex Lugger.

Aus diesem Grund wurde im ASKIMO eine Selektionskommission gegründet, welche Richtlinien für die Aufnahme in die Nationalmannschaft entworfen hat.

Alex Lugger

So spielt nicht nur die sportliche Leistung alleine eine Rolle, auch die Vermarktung, Präsentation und Integrität im Team und im ASKIMO wird bewertet. Nicht nur die Neuanträge werden nach diesen Kriterien bewertet, auch die bestehenden Teammitglieder müssen sich alljährlich dieser Prüfung unterziehen. Die endgültige Aufnahme wird über den Entscheid der ASKIMO Selektionskommission durchgeführt, die sich aus Nationaltrainer, Beauftragtem des jeweiligen ASKIMO Landesverbandes und der Mannschaftsleitung der Nationalmannschaft zusammen setzt.

Hier im Anschluss an diesen Artikel finden alle Interessierten die Infoblätter als Downloads zu den Voraussetzungen und den Selektionsrichtlinien, sowie das Datenblatt für eine Anmeldung, welches an den jeweiligen ASKIMO Landesfachverband geschickt wird.

Partner

Projektsponsoren