Social Media Zusammenarbeit zwischen SkiMo Stats und ISMF beschlossen

Ab der Rennsaison 2020/21 wird die ISMF mit der Online-Plattform SkiMo Stats zusammenarbeiten, um die Social-Media-Aktivitäten des Verbandes auf Facebook und Instagram zu verwalten. Ziel ist es, die Präsenz und das Profil der ISMF in Bezug auf Qualität und Reichweite in den sozialen Medien zu stärken.
Skimo Stats Social Media Unterstützung ISMF

SkiMo Stats wird sich auf die Werbung für alle ISMF-Events vor, während und nach der Saison konzentrieren und spannende Geschichten, Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu Athleten, Rennteams und Austragungsorten liefern. Dies wird eine durchgängigere Social-Media-Kommunikation der ISMF gewährleisten und zusätzlichen Mehrwert für die relevanten Stakeholder schaffen, insbesondere für die Sponsoren und die lokalen Rennorganisatoren.

Marco Mosso, Vizepräsident Marketing & Communication des ISMF, sagt:

„Wir freuen uns sehr, diese jungen und kreativen Sportkollegen für uns gewonnen zu haben. Die Partnerschaft wird sich für alle rund um das Skitourengehen auszahlen und die Sichtbarkeit sowie das Profil unseres großartigen Sports verbessern. “

Skimo Stats ist in der Slowakei ansässig und in der Sportgemeinschaft bekannt. Es wird von drei jungen Skibergsteiger-Enthusiasten betrieben. Es bezeichnet sich selbst als „Vox Populi“ des Skibergsteigens, nachdem es in den letzten Jahren seine Online-Inhalte in Bezug auf den Sport, seine Athleten und Renndisziplinen verfeinert hat.

Drei Mitarbeiter von SkiMo Stats werden bei allen Veranstaltungen der ISMF-Weltmeisterschaft und der Weltmeisterschaft anwesend sein, um dem Hauptpublikum der ISMF und ihren lokalen Rennorganisatoren professionelle Medieninhalte zur Verfügung zu stellen.

Die Aktivitäten von Skimo Stats werden effizient mit Infront, dem bestehenden Medienrechts- und Werbepartner des ISMF, sowie mit allen lokalen Rennveranstaltern koordiniert.

Partner

Projektsponsoren