Zanetti gewinnt erneut am Corvatsch

Vorjahresgesamtsieger Marino Zanetti gewinnt das Nachtrennen am Corvatsch und setzt sich an die Spitze der Tourenwertung. Silvaplana - Pontresina: Zweite Station der Skitouringserie „3-Summits – SkiMo verticals  2020“ war am Samstagabend der Corvatsch. Die Strecke führte die Teilnehmer auf der bekannten Piste über 4,0 km Strecke mit rund 850 Höhenmetern hinauf zur Mittelstation Surlej.
3-Summits - Corvatsch - 2020 Silvaplana
Skitourenwettkampf mit Hšhenunterschied: 890 hm, Distanz: 4.5 km
https://www.3-summits.ch
  • 2020 02 08 17 57 16 0182
  • 2020 02 08 17 58 50 0219
  • 2020 02 08 18 00 01 0244
  • 2020 02 08 18 05 28 0310

Bei den Damen Masters gewann Marita Kroehn aus Österreich mit einer Zeit von 46:58 und setze sich damit an die Spitze der Gesamtwertung. Mit gut drei Minuten Vorsprung vor Jeanette Dalcolmo aus Klosters wird es im letzten Rennen an der Lagalb einen spannenden Zweikampf um den Toursieg kommen.

Die Kategorie Men Masters entschied Andrea Cairoli (Lodrino) mit 39:26 vor Niklas Kroehn für sich. In der Gesamtwertung baute Kroehn seine Führung vor Ivo Kistler (Zürich) auf knapp drei Minuten aus. Der Vertical auf der Lagalb verspricht auch in dieser Kategorie ein spannendes Finale.

Gewinnerin bei den Damen wurde Nadin Pinggera aus Italien vor den Schweizerinnen Silvia Pedrini und Simone Gurschler.

Bei den Herren setzte sich Vorjahressieger Marino Zanetti (Poschiavo) mit 37:45 durch. Ihm folgten Maurus Lozza (Zuoz) und Nico Dalcolmo (Klosters) auf den Plätzen zwei und drei. Mit seinem Erfolg setzte sich Zanetti erneut an die Spitze der Gesamtwertung und ist auf dem besten Weg seinen Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen.

Nach einem tollen Wintertag mit viel Sonnenschein war am Abend die Stimmung unter den Teilnehmern prächtig.

Nach Rennen an der Diavolezza und dem Nachtevent am Corvatsch wird die Lagalb die dritte und letzte Station der 3-Summits 2020 sein. Die Serie wird mit einem großen SkiMo-Event am 28.03.2020 beendet.

Die Ergebnisse findet ihr hier.

Alle Informationen unter www.3-summits.ch.

 

Text und Fotos: Felix Herrmann

Partner

Projektsponsoren