Ausschreibung 12. Fanningberger Skitourentag am 26.01.2020

Wie in den vergangenen Jahren veranstaltet der USC Mariapfarr-Weißpriach-Göriach auch heuer wieder den traditionellen Fanningberger Skitourentag. Das Rennen ist für den 26. Jänner 2020 angesetzt.
Beste Fotos 2 2019
  • Beste Fotos 2 2019
  • Beste Fotos 3 2019
  • Beste Fotos 6 2019
  • Beste Fotos 7 2019
  • Beste Fotos 9 2019

Gestartet wird auf der normalen Strecke in Fanning auf 1.115m Seehöhe, während sich das Ziel beim Gamsstadl 2.015m befindet. Die Schülerstrecke ist natürlich etwas kürzer, dort erfolgt der Start beim Rucksackl.

Wie gehabt werden zwei Klassen angeboten: einmal die Genießerklasse, die zwischen 08:00 und 10:00 Uhr starten darf und einmal die Rennklasse mit Start um 10:00 Uhr. In der Rennklasse werden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen nach Altersklassen unterteilt, während die Genießerklasse für alle geeignet ist, die einfach gerne dabei sein und Spaß haben wollen.

Die jeweils drei Erstplatzierten pro Klasse dürfen dann nach dem Rennen mit einer Trophäe den Heimweg antreten. Außerdem gibt es Überraschungspreise für die personenstärkste Gruppe, die am Event teilnimmt. Die Siegerehrung sowie eine Sachpreisverlosung unter allen anwesenden Teilnehmern und Teilnehmerinnen findet um 14:30 Uhr in der „Disco Villa“ statt.

Übrigens: den Streckenrekord halten bei den Herren Armin Höfl (2017) und bei den Damen Sarah Dreier (2018)!

Zum Rennen anmelden kann man sich über die Website des USC Mariapfarr-Weißpriach-Göriach. Das Nenngeld beträgt €22,- bei Nennung bis 24. Jänner und €27,- bei Nachnennung. Im Nenngeld sind ein Essensgutschein und die Labeverpflegungen im Ziel sowie Startersackerl mit Geschenken enthalten.

Alle Infos zum Rennen findet ihr unter www.uscmariapfarr.at.

 

Text: Bettina Nussbaumer

Fotos: USC Mariapfarr-Weißpriach-Göriach

Partner

Projektsponsoren