Terminverschiebung „Soul of the Mountains“ um ein Jahr am 24.01.2021

Schlechte Neuigkeiten haben uns soeben vom „Soul of the Mountains" Organisations-Team erreicht. Die Veranstaltung am 19.1.2020 muss leider verschoben werden.
2019 SOTM Maloja 01
  • 2019 SOTM Maloja 07
  • 2019 SOTM Maloja 16
  • 2019 SOTM Maloja 16 2

Das Soul of the Mountains“ Organisations-Team hat heute schweren Herzens die Verschiebung der Veranstaltung entschieden und kommuniziert. Hier der Originaltext der „Malojas“:

 

Liebe Teilnehmer von „Soul of the Mountains“,

in den vergangenen zehn Monaten haben wir intensiv unser Team-Skitourenrennen am Tegelberg in Schwangau organisiert und vorbereitet: angefangen von ersten Ski-Begehungen im letzten Winter, Gesprächen mit der Rohrkopfhütte, Genehmigungen einholen … bis hin zum Finden von lokalen Gastronomie-Partnern.

Bis zuletzt haben wir darauf gehofft und daran geglaubt, dass wir auch 2020 wieder einen wunderbaren gemeinsamen Tag mit Euch in den Bergen erleben werden. Bei der Begehung der Strecke am 10. Januar mussten wir aber leider feststellen, dass die Schneelage nicht ausreicht, um einen würdigen Eventrahmen zu bieten und den „Soul of the Mountains“ wie geplant am 19. Januar durchzuführen.

Schweren Herzens haben wir uns deshalb für eine Verschiebung des Team-Skitourenrennens entschieden – und zwar genau um ein Jahr. Der neue Termin lautet: 24. Januar 2021. Ort, Zeit und Renn-Format bleiben gleich.

Jetzt fragen sich sicher viele von Euch, warum wir nicht einfach noch einen Ersatz-Termin für 2020 ansetzen. Die Antwort darauf sind recht simpel: Ein Event mit nunmehr 500 Teilnehmer bedarf einer umfangreichen Organisation. Das muss terminlich mit vielen Parteien abgestimmt sein und braucht somit ausreichend Vorlauf. Zudem haben wir ein Teamevent, und auch da ist es schwierig, alle Teilnehmer eines Teams bei einer kurzfristigen Verschiebung wieder zur Verfügung zu haben.

Wir hoffen daher auf Euer Verständnis für die Verschiebung und bieten Euch folgende Optionen an:

Option 1: Das Startgeld verbleibt bei uns und Ihr bekommt einen Gutscheincode für einen freien Startplatz mit derselben Teamstärke für „Soul of the Mountains“ 2021 am Tegelberg. Dabei ist es nicht zwingend, dass die Teilnehmer namentlich identisch sind. Die Teilnehmergeschenke erhaltet Ihr schon jetzt – sie werden gesammelt an den Team-Kapitän geschickt. Im nächsten Jahr gibt es damit kein zusätzliches Teilnehmergeschenk.

Option 2: Ihr bekommt das Startgeld zurückerstattet und verzichtet damit auf das Teilnehmergeschenk und den Startplatz beim „Soul of the Mountains“ 2021. Falls Ihr nächstes Jahr doch wieder dabei sein wollt, müsst Ihr Euch neu anmelden, die Teilnahmegebühr bezahlen und bekommt dann auch die Teilnehmergeschenke.

Die Variante eins gilt auch für diejenigen, die im nächsten Jahr nicht teilnehmen können, aber das Teilnehmergeschenk anstatt der Rückerstattung des Startgeldes wünschen. Der Gutscheincode würde dann verfallen.

Bitte teilt uns Eure Entscheidung unter folgendem Link mit: https://soul-of-the-mountains.com/auswahlformular_sotm/

Wichtig: Der Team-Kapitän kann unter Angabe des Team-Namens nur eine Option für das gesamte Team wählen. Wir bitten hierfür um Rückmeldung bis zum 24. Januar 2020.

Wir würden uns sehr freuen, Euch 2021 bei „Soul of the Mountains“ am Tegelberg begrüßen zu dürfen!

Jetzt wünschen wir Euch aber erstmal einen schönen Winter mit hoffentlich baldigen Schneefällen!

Eure Malojas / Euer Organisations-Team von „Soul of the Mountains“

Partner

Projektsponsoren