Laserzlauf 2020 – vieles neu

Nach Problemen wegen zu wenig und zu viel Schnee in den letzten Jahren hat sich die Alpenraute Lienz - zweifellos mit einigen der besten Alpinisten Österreichs - Gedanken über den Laserzlauf gemacht. Der Klassiker gehört zur Skibergsteiger-Szene in Österreich, und deshalb sind wir bei SKIMO Austria hoch erfreut zu hören, dass der Laserzlauf weiter besteht. Es gibt allerdings einige Änderungen.
weiterhin das Ziel Laserztoerl Foto Lugger
  • Tragepassagen wird nun es öfter geben Foto Huber

Der Termin:

Die Analyse der Wetterdaten und Schneemengen der letzen 10 Jahre rund um den Dreikönigstag ließen keinen anderen Schluss zu: Der Traditionstermin 06. Jänner ist nicht mehr zu halten.

Die Strecke:

Die vermehrten Westwetterlagen mit dem damit verbundenen Westwind, bereiteten speziell am ostseitigen Hang des Laserztörls bei der Lagebeurteilung große Sorgen, sogar ein Wegfall des Laserztörls bei einer Streckenänderung scheint unvermeidbar.

Die Entscheidung:

Das OK Team rund um den neuen Alpenraute Obmann Stefan Stern haben die Ärmel hochgekrempelt und de Köpfe rauchen lassen, und das ist dabei herausgekommen:

Der Laserzlauf wird in Zukunft immer am letzen Sonntag im Februar stattfinden. Das gesamte Rennen im Aufstieg und in der Abfahrt wird sich zwischen Kreithof und Laserztörl abspielen. Für die Rennklasse werden weiterhin 1800 hm im Aufstieg, jedoch mit  zwei rassigen Tragepassagen und einer Abfahrt im freien Gelände zu überwinden sein.

Die Strecke für die Hobbyklasse wird sich um die 1200hm bewegen. Die genauen Streckendaten werden wir im Laufe des Novembers bekannt geben.

Was sich nicht ändert:

Die Alpenraute will mit dem Laserzlauf weiterhin im freien Gelände bleiben und damit einen hohen Qualitätsanspruch stellen aber bei der Sicherheit keine Kompromisse eingehen. Das Laserztörl wird, wenn es die Verhältnisse zulassen, als Bergankunft beibehalten. Die Rennklasse soll weiterhin sehr gefordert aber auch der Hobbygeher zu einer Teilnahme animiert werden. Die Schlussveranstaltung soll mit der „Pickelmedaille“, den tollen Trophäen und den vielen Tombolapreisen den familiären Charakter erhalten.

 

Auf den nächsten Laserzlauf, am 23. Feb. 2020 freut sich die Alpine Gesellschaft Alpenraute Lienz.

 

Quelle: PM Alpenraute Lienz

Partner

Projektsponsoren