Im Angesicht des Elbrus – Johanna Erhart und Veronika Mayerhofer beim Red Fox Elbrus Race

43 Kilometer, fast 5000 Höhenmeter und eine maximale Höhe von 5642m ü.M. - Für Johanna Erhart und Veronika Mayerhofer wird es morgen im fernen Kaukasus ernst. "Die vielleicht größte Challenge unseres Lebens!"
(c) Nick Hendrickson
  • 3d564122-68dc-4233-b79b-70b395191119
  • 00b7905d-29e0-4052-94b6-dca3a9d36c12
  • 00a6cb78-bac6-4c9b-886a-2207d36abf59
  • 8333179e-f9f3-4e7d-b278-ab75da3a7fd5
  • 327ba253-c3a4-4442-a196-3074ad708a14

Johanna Erhart und Veronika Mayerhofer starten am morgigen 2. Mai beim Red Fox Elbrus Race

43 Kilometer, fast 5000 Höhenmeter und eine maximale Höhe von 5642m ü.M. – Für Johanna Erhart und Veronika Mayerhofer wird es morgen im fernen Kaukasus ernst. „Die vielleicht größte Challenge unseres Lebens!“ 

Während in den Alpen so langsam der Sommer ins Land zieht und die meisten Wettkampf-Skibergsteiger spätestens nach der Patrouille des Glaciers ihre Saison beendet haben, zieht es die beiden Dynafit-Ladies noch nach Russland.
Red Fox Elbrus Race heißt die Challenge an dem erloschenen, vergletscherten Vulkan an der innereurasischen Grenze. In Zweierteams nehmen die Athleten eine enorm anspruchsvolle und alpine Strecke in Angriff. Das Rennen beinhaltet zudem die Besteigung des 5642m hohen Gipfels.

Am Abend vor dem Rennen haben wir noch eine kurze Nachricht von Johanna und Veronika erhalten:

„Uns gefällt es sehr gut hier, mit dem Wetter haben wir großes Glück. Es ist nicht zu kalt und es herrschen sehr gute Verhältnisse. In den letzten Tagen haben wir es auch schon auf den Gipfel geschafft, das war ein echt schönes Erlebnis.
Morgen Früh um 5 Uhr erfolgt der Start und wir sind schon etwas nervös – das wird mit Sicherheit die bisher größte Challenge unseres Lebens! Die Cut-Off Zeiten sind sehr straff gesetzt, wir hoffen, dass wir da gut durch kommen. Die vielen Höhenmeter in Kombination mit der Höhenlage versprechen ein richtig hartes Rennen und für uns geht es in erster Linie darum, gut und gesund das Ziel zu erreichen. Wir sind gut vorbereit und freuen uns auf einen langen Tag am Elbrus.“ 

Alle Infos zum Red Fox Elbrus Race gibt es hier

shema_01

 

 

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

(c) Nick Hendrickson

 

Partner

Projektsponsoren