WELTCUPfinale CAMPIGLIO Tag 1 – Sprint LIVETICKER

Heute findet in Madonna di Campiglio/ITA das Sprintrennen statt. Wir werden Live von der Strecke berichten. Alle Angaben ohne Gewähr!
IMG 20190403 WA0015
  • IMG 20190403 WA0015
  • IMG 20190403 WA0025
  • IMG 20190403 WA0026
  • IMG 20190403 WA0043

PROGRAMM

16:30: Start Sprintrennen beim Canalone Miramonti
20:00: Finale Sprintrennen bei Canalone Miramonti, anschließend Flower Ceremony

LIVE Ticker

16:30 Uhr: die Junioren sind pünktlich gestartet – es gibt keine Halbfinale nach der Quali

16:50 Uhr: Osichkina Ekaterina (RUS) gewinnt vor zwei Italienerinnen bei den Junioren Damen

16:55 Uhr: Rossi Goivanni (ITA) gewinnt bei den Junioren vor Perreten Patrick (SUI) und Gay Aurelien (SUI), Paul Verbnjak (AUT) wird 5.

17:50 Uhr: Quali der Senior Klasse läuft – bei Schneefall 

Toni Lautenbacher auf dem Weg ins Viertelfinale

18:10: Palzer 9. Lautenbacher 11., Huber 27., alle Deutschen qualifiziert, Zugg, Höfl und Ganahl ebenfalls. Hermann hatte mehrfach den Ski vom Rücken verloren, deshalb nicht aufgestiegen.

IMG 20190403 WA0026

Viertelfinali Herren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

18:34: Höfl hatte jetzt im Viertelfinale großes Glück: er war eigentlich als 4. schon raus, Wiliam Bon Mardion hat aber in der Abfahrt einen Ski verloren, damit ist Höfl als 3. ins Halbfinale aufgestiegen. KORREKTUR 18:50: Höfl ist leider doch nicht ins Halbfinale aufgestiegen,

18:40: Toni Palzer als 2. seines Laufs auch ins Halbfinale aufgestiegen

18:45 Toni Lautenbacher ins Halbfinale aufgestiegen, weil Werner Marti (SUI) wegen fehlens der vorgeschriebenen Brille als letzter seines Heats gewertet wurde

18:53: Armin Höfl und Daniel Zugg nicht ins Halbfinale aufgestiegen

IMG 20190403 WA0043

Halbfinali Herren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

18:55: Daniel Zugg als Lucky Loser doch noch ins Halbfinale aufgestiegen, die Deutschen Toni Palzer und Toni Lautenbacher aber beide im Halbfinale, und zwar in unterschiedlichen Läufen….sehr gut, können sich so potentiell nicht gegenseitig abschießen.

18:57: immer noch Sauwetter in Madonna di Campiglio, aber zumindest die Coaches nehmens gelassen

IMG 20190403 WA0028

 

 

 

 

 

 

 

19:08: Zugg und Lautenbacher nicht ins Finale aufgestiegen

19:15: leider auch Toni Palzer aus dem 2. Halbfinale raus und nicht ins Finale aufgestiegen

19:17: Toni Palzer doch im Finale, ein vor ihm platzierter Athlet hatte einen zu leichten Ski und ist damit als letzter des Heats gewertet worden!!!!!

Finallauf fixiert:

IMG 20190403 WA0052

19:36: Sieger Oriol Col Cordona (ESP) im Fotofinish vor Robert Antoniolli (ITA) und Iwan Arnold (SUI)

Toni Palzer hat sich herausgenommen, um für Vertical und Individual frisch zu bleiben…den Sprint hätte er ohnehin nicht besser machen können

Danke an Anderl Hartmann und Matthias Gumpenberger für das Bildmaterial und die Informationen. Der Ergebnisse sind hier online: http://www.skimo.at/sportler/12074/ergebnisse-vom-sprint-madonna-die-campiglio/

Wir melden uns morgen Abend wieder zum Vertical um 18:00 Uhr.

Partner

Projektsponsoren