Weltcup Schweiz Tag 1 – Disentis Vorbereitung

Kaum ist die WM vorbei, geht es schon zum nächsten Weltcup. Viele Sportler sind nach dem Großereignis in der Westschweiz gleich direkt nach Disentis in Graubünden gereist. Dort findet im Rahmen der „Trofea Pez Ault“ morgen das obligatorische Individualrennen und am Sonntag ein Verticalrennen statt.
IMG 20190322 WA0014
  • IMG 20190322 WA0012
  • IMG 20190322 WA0013
  • IMG 20190322 WA0015
  • IMG 20190322 WA0016

Für Österreich gehen die 4 Top-Athleten an den Start: Herrmann Jakob, Hoffmann Christian, Höfl Armin, Zugg Daniel.

Für Deutschland starten von Borstel Susi, Kletzenbauer Thomas, Palzer Toni, Trainer Thomas. Toni Lautenbacher ist erkrankt und nicht in die Schweiz angereist.

Die Starts erfolgen morgen gestaffelt ab 8:15 Uhr für die Seniors Herren, 8:30 für Junioren Herren, 8:45 für Seniors Damen, 9:10 für Junior Damen. Für SKIMO Austria vor Ort ist der rasende Reporter Anderl Hartmann, er wird uns über den Rennverlauf informieren und wir werden versuchen, alles möglichst zeitnah an unsere Leser zu bringen.

Hier geht es zur Webseite der Veranstaltung

Skimo Newsletter

Partner

Projektsponsoren