TV-Zeiten des ISMF Weltcups 2019 explodieren – ORF mittendrin

Gute Neuigkeiten gibt es einmal mehr von der TV-Front: im Zuge der Verhandlungen über die Rechte bei den Ausstrahlungen für den ISMF Weltcup Bischofshofen – Hochkönig Erztrophy wurde zwischen INFRONT und ORF ein größerer Skibergsteiger-Deal abgeschlossen.
ORF LOgo Bild Karl Posch

Wir sind happy, dass SKIMO Austria als Vermittler seinen Anteil geleistet hat, die TV-Präsenz an Menge und Qualität zu heben. Natürlich gibt es das ORF Skibergsteiger-Fenster, dass mit dem Nachwuchscamp Mitte Dezember starten wird und 7 Folgen mit jeweils 2 – 4 Wiederholungen umfasst.
Zusätzlich wurde nun vereinbart, dass der ORF 7 Folgen des ISMF Magazins, in dem die 6 Weltcup-Locations und die WM behandelt werden, ebenfalls vom ORF ausgestrahlt werden. Genaue Ausstrahlungsdaten folgen.

Zudem hat uns gestern die INFRONT informiert, dass zusätzlich zum ORF folgende Fernsehsender 2019 den ISMF Gesamtweltcup ausstrahlen werden:

  • RTVA (Andorra)
  • BNT (Bulgaria)
  • EESTI MEEDIA (Estonia)
  • SILKNET (Georgia)
  • RAI (Italy)
  • ASTRO MEASAT (Malesia)
  • POLSAT (Poland)
  • TV4 (Sweden)

Mit Frankreich und der Schweiz schaut es auch noch ganz nach Abschlüssen aus.

Zu den schon bisher ganz guten Fernsehzeiten machen sich diese zusätzlichen erfolgreichen Bemühungen der INFRONT ausgesprochen gut.

Partner

Projektsponsoren