Bericht zur Raiba Wipptal Trophy 2019

Unter neuem Namen fand das diesjährige Aufstiegsrennen "Raiba Wipptal Trophy 2019" am 09.02.2019 statt.
5 DSC2124
  • 1 DSC2117
  • 6 Tagessierger Rennklasse
  • 5 SiegerfotoMannschaft
  • 4 SiegerfotoHobbyDamen

Bei ausgezeichnetem Wetter und besten Schneebedingungen fanden sich heuer leider nur 32 Teilnehmer ein. Die Läufer der Hobby-, und Mannschaftsklassen liefen bis zur Sattelalm, die Läufer der Rennklassen liefen bis kurz unter dem Gipfelkreuz (950 Höhenmeter) zum Sattelberg-Leckner.

Der diesjährige Sieger war der Grieser Renzler Martin der für den ASV Gossensass startet. In einer fabelhaften Zeit von 35 Minuten und 31 Sekunden konnte er den Sieg für sich entscheiden. Bei den Damen siegte ebenfalls eine Läuferin vom ASV Gossensass – Senn Vivien in der Zeit von 45 Minuten und 6 Sekunden.

Die Hobbyklasse Damen gewann Starni Manuela in einer Zeit von 33 Minuten und 14 Sekunden

Die Hobbyklasse Herren gewann Klausner Markus in einer Zeit von 20 Minuten und 30 Sekunden.

Der Schiclub bedankt sich an dieser Stelle bei allen Sponsoren, vor allem bei der Raiffeisenbank Wipptal und dem Tourismusverband Wipptal.  DANKE auch an alle Helfer/innen die zum Erfolg dieses Rennens beigetragen haben.

Alle Infos (Ergebnislisten und Fotos) sind auch auf der Homepage des Schiclub Gries am Brenner zu finden.

Der Schiclub Gries freut sich bereits auf  die nächstjährige Veranstaltung, bei der hoffentlich wieder mehr Läufer teilnehmen werden.

 

Fotos, Text und Ergebnisse: SC Gries am Brenner

 

Partner

Projektsponsoren