Ergebnisse Vertical Warscheneck Extrem – Staatsmeisterschaft

Anbei die Ergebnislisten zum Vertical des Warscheneck Extrem, das heute auf der Wurzeralm stattfand. 
20180302_172835
  • 20180302_172835
  • Siegerinnen_Damen_Foto_Michael_Steiner_-4
  • Siegerin_Damen_Foto_Michael_Steiner_-10
  • Sieger_SchülerFoto_Michael_Steiner_-11
  • Sieger_Herren_Foto_Michael_Steiner_-12

Im Rahmen der Pyhrn-Priel Trophy fand gestern Freitag, 02.03.2018 auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn das Vertical, als Teil der  Österreichischen Staatsmeisterschaft im Skibergsteigen, statt. Dieses war das erste von insgesamt vier Bewerben um den Titel „Master of Snow“.  Dabei sprinteten die Athleten auf Skiern in einem reinen Bergauf-Rennen von der Wurzeralm Talstation auf das Schwarzeck und mussten 4 Kilometer und 740 Höhenmeter bewältigen. Am schnellsten taten das in der Klasse Damen Senior Alexandra Hauser und Herren Senior Armin Höfl, sie dürfen sich somit Staatsmeister Vertical 2018 nennen. Die Tagesbestzeit erreichte von Armin Höfl mit 00:28:11,25.

Die Sieger der einzelnen Klassenwertungen:  
Schüler: 12 – 14 Jahre, JG (2004 – 2006):            Simoner Lukas und Nele Kurz
Cadets: 15 – 17 Jahre, JG (2001 – 2003):              Verbnjak Paul
Juniors: 18 – 20 Jahre, JG (1998 – 2000):           Seidl Christian und Elena Waschl
Masters: ab 46 Jahre, JG (1972 und älter):           Schober Olaf

Mit Spannung erwartet wird auch der heutige Spaßbewerb, das Nachtrodeln bei der Rodelbahn Edlbach/Rosenau am Hengstpass. Am Sonntag geht mit dem Individual der WARSCHENECK extreme der Hauptbewerb der Österreichischen Meisterschaften über die Bühne. Den Abschluss des Master of Snow 2018 bildet das BIATHLON open am Samstag, 10.03.2018 in der Pyhrn-Priel Biathlonarena.

Infos: www.masterofsnow.at

Ergebnislisten gibt’s unter diesem Link.

Bilder: Pyhrn-Priel, Michael Steiner

 

Partner

Projektsponsoren