Der lange Weg – die längste Skitour der Welt

In einer bis heute einzigartigen Leistung bewältigten die Österreicher Hansjörg Farbmacher, Klaus Hoi, Robert Kittl und Hans Mariacher 1971 die 1947 km und 85.000 Höhenmeter über den Alpenbogen von der Rax nach Nizza. Diese Leistung soll nun nach 47 Jahren unter dem Titel " Der lange Weg " endlich wiederholt werden.
Der lange Weg

In einer vom Bad Goiserer Bergführer Heli Putz über lange Zeit geplanten Aktion bekommen nun moderne Skibergsteiger-Alpinisten die Chance, die damaligen 40 Tage zu unterbieten. Über die alpinistisch härteste Linie, mit Überquerung der bedeutendsten Gipfel des Alpen Hauptkammes wird die Route führen, vor knapp 40 Jahren mit einer Tages-Durchschnittsleistung von 48 km u. 2013 Höhenmetern.

Ein Team von wiederum 4 Teilnehmern nimmt die Route im März 2018 in Angriff. Klaus Hoi, ein 1971er Teammitglied und Bergsteiger-Legende wird das Team beobachten. Toni Palzer wird als Athletensprecher und Berater des Projekts “ Der lange Weg “ fungieren. Der Support für die Athleten ist durchwegs perfekt mit Koch und Transportern, und sollten die 40 Tage unterboten werden, winken EUR 3.000,– pro Teilnehmer.

Interessant für Dich? Jeder kann ein Teammitglied sein, bewirb Dich und erlebe vielleicht das größte Abenteuer der Alpen! Schreib ein E-Mail mit Deinen alpinistischen Kenntnissen und Daten an Heli Putz, der das Team bis zum 1.12.2017 zusammenstellen wird.

Die Ausschreibung findet sich unterhalb des Berichts.

Text: Heli Putz und Karl Posch

Skimo Newsletter

Partner

Projektsponsoren